Newsletter Oktober/2

Farbe des Jahres 2015

Für all jene unter euch, die es nicht wissen, jedes Jahr wird aufs neue eine Farbe des Jahres gekürt. Und heuer ist es, wie ihr seht, Marsala.

Hierbei handelt es sich um einen rot-braun Ton, der vor allem jetzt in diese Jahreszeit hervorragend passt.

Ich erzähl dir heute alles rund um das Thema Marsala und wie du die Farbe am besten bei dir zu Hause einsetzt.

 

Ein guter Tropfen - Marsala

 

 

Namensgeber war ein Likörwein aus der Hafenstadt Marsala in Italien. Dort wird im Großteil des Gebietes Weinbau betrieben. Schenkt man sich hiervon ein Glas Wein ein, versteht man auch gleich sofort den Zusammenhang. 

Doch wie kombinieren?

Mit dem erdigen Ton der zwischen Bordeaux und Braun schimmert liegt man zurzeit Gold richtig.

Ich habe mir für meinen nächsten Auftrag mal ein paar Dekostücke in Marsala besorgt. Bin gespannt wie sich die Stücke in mein Raumkonzept einfügen.

Vielleicht entdeckst du sie ja in meinen nächsten Objektbildern und sagst mir deine Meinung dazu.


Kombinationen mit violett als auch türkis Tönen sind durchaus möglich und schaffen Spannung in einem Raum.


Um einem Raum Ruhe zu verleihen, sollte es dann doch eher mit unterschiedlichen Rot-Braun Tönen kombiniert werden. Denn dieser erdige Ton spiegelt für mich die Weihnachtszeit wieder. Sinnlichkeit, Ruhe, Familie.... Weihnachten eben.


Mein absoluter Favorit ist jedoch die Kombi mit kühlen Grautönen. Marsala bricht sozusagen die Strenge und Geradlinigkeit auf und schafft Platz für Wohlbefinden.


Und so findest du zur Zeit wirklich in fast jedem Geschäft, Möbel als auch Dekostücke in der Farbe Marsala. 

Zu welchem Wohnstil passt es?

Da die Farbe sehr anmutig und elegant wirkt, passt sie vor allem in den Glamour Stil. Typisch für diesen Stil sind seine silbernen bzw. goldenen Möbel. Marsala unterstreicht diesen glamourös Auftritt. 


Wo Marsala schon des öfteren gesehen und eingesetzt wurde, ist im Orient bzw. im Boho Style. Hier sind vor allem die Kombis mit Türkis und Pink sehr aufregend und schaffen frische in einen Raum. Achtung, dieser Stil erfordert viel Fingerspitzengefühl, denn mit so vielen bunten Dingen in einem Raum, kann man schon sehr schnell auch Unruhe erzeugen.


Vor allem im modernem Stil, erlangt man gute Kombis mit verschieden Grauvarianten. Hier verleiht Marsala ein absolutes Wohlbehagen zwischen der doch meist kühlen Ausstrahlung des modernen Stils.


Auf jeden Fall ist diese Farbe ein absoluter Hingucker und damit leider nichts für Schüchterne. Also wenn dann besser nur ein Paar Accessoires kaufen als gleich das ganze Sofa auszutauschen. Vor allem wenn man bedenkt, dass nächstes Jahr bereits die nächste Farbe wartet.



Seelenpflege


"Marsala bereichert von innen heraus, berührt die Seele und vermittelt Vertrauen und Stabilität", erklärt Leatrice Eiseman von Pantone die Entscheidung.

Die Firma Pantone ist die weltweit anerkannte Autorität für Farbe und der Anbieter von Farbsystemen und führender Technologie für die Auswahl und präzise Kommunikation von Farbe in einer Vielzahl von Branchen. Und gibt jedes Jahr wie gesagt eine Farbe es Jahres heraus.

2013 - Emerald

2014 - Radiant orchid

Schon komische Namen oder? Aber sind jedes Jahr aufs neue absolute Vorreiter und zwar in allen Bereichen. 

Und in der Mode?

Die Trendfarbe hat nicht nur im Wohnbereich Einzug erhalten, sondern auch in der Mode. So sah man Marsala heuer auf wirklich jeden Catwalk dieser Welt. Unter anderem auf den Shows von Dior oder Dolce&Gabbana. Kein Wunder schmeichelt der Ton auch wirklich jedem Typ. 

Vor allem bei Make-Up in Form eines Lippenstiftes, verhilft er dir zu jedem Abendoutfit einen Glamour-Auftritt hinzulegen.

Aber auch Haarfarben im Stil Marsala gibt es von Schwarzkopf und co. Dies sieht vor allem bei langen Haaren sehr edel aus.


Auf jeden Fall, folgen noch Bilder, wie ich die Trendfarbe Marsala beim Home Staging eingesetzt habe.

Zum Abschluss wünsche ich euch noch viel Spaß beim Shoppen der Farbe des Jahres Marsala und einen ruhigen und angenehmen Tag.

 

Eure StageBella

Auf meinem Blog informiere ich dich regelmäßig über die Themen rund um Home Staging, Wohnen und Einrichtung.

 

Um immer am Laufenden zu bleiben, melde dich bitte hier für meinen Newsletter an.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0